Mehr als 85.000 Euro für die Aktion von „Brot für die Welt“

Beachtliches Spendenergebnis im Dekanatsbezirk Schwabach! Dekan Klaus Stiegler freut sich über die Großzügigkeit und dankt allen Spenderinnen und Spendern für ihre Unterstützung.

Genau 85.182,44 Euro wurden gespendet für die 58. Aktion von Brot für die Welt: „Satt ist nicht genug! Zukunft braucht gesunde Ernährung – auf dem Land und in der Stadt!“
Die Spendensumme kam sowohl aus Gottesdiensten der 26 Kirchengemeinden 26 Kirchengemeinden zwischen Kornburg und Hilpoltstein und Rohr und Röthenbach bei St. Wolfgang als auch durch Einzelspenden zusammen. „Mit diesen Spenden wird die wertvolle und wichtige Arbeit für ein Leben in Gerechtigkeit und Frieden unterstützt“, hebt Dekan Stiegler hervor und weist darauf hin: „Wir freuen uns schon darauf, dass die 59. Aktion von Brot für die Welt zum Thema „Wasser“ am 1. Advent in der Schwabacher Stadtkirche eröffnet wird!“